16. September 2011

Alte Lichtmaschine raus

Drei Lichtmaschinenregler habe ich schon kaufen müssen, weil es mir immer wieder einen zerschossen hat oder an sonst was einging. Die Folge für die Batterie waren unschön und raubten mir den letzten Nerv. Also raus damit.



Gegönnt habe ich mir dann für nicht gerade wenig Geld eine starke POWERMASTER mit internem Regler. Diese hat zwar nur einen Masseanschluß, aber dieser sitzt unglücklich hinten am Gehäuse. Da ich neue (längere) Zylinderköpfe verbaut hatte stand genau dieser Anschluß an.

Die Folge wäre eine Feuerwerk der besonderen Art, also mußten wir den Anschluß bearbeiten. Der Versuch den Gewindebolzen zu kürzen schlug Fehl und so entfernten wir jenen ganz und ersetzten ihn gegen eine kürzere Schraube.



Ebenso mußten wir die untere Aufnahme anpassen, denn diese hatte für die alte Lichtmaschione passend einen geschwungenen Bogen. Die neue Lichtmaschine fiel jedoch anders aus und wir mußten die Aufnahme kürzen und auf Maß bringen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen